Weingut Stefan Müller

Ein anregender Duft von Erdbeeren, Waldbeeren, Kirschen und Holunder betört die Nase, satte Frucht und lebendige Frische verwöhnen den Gaumen bei cremiger Textur und feiner Mineralik – mit seinem Rosé aus dem Niedermenniger Sonnenberg an der Saar sorgt Stefan Müller ohne jede Effekthascherei für pures Trinkvergnügen. Die frische Kirschfrucht bleibt auch am Gaumen lang erhalten, und bei moderatem Alkoholgehalt darf der Spätburgunder-Spaß auch ruhig mal ein Gläschen länger dauern.

Müller Spätburgunder rosé, Saar 2020 rosé € 8,95 (Liter € 11,93)

Schmitt Blanc de Noir Camouflage

Jochen Schmitts Blanc de Noir aus Cabernet Sauvignon und Spätburgunder ist von der Farbe her nicht wirklich reinweiß. Ihn deswegen aber „Camouflage“ zu nennen, halten wir für übertrieben. Gehen Sie einfach der Nase von Stachelbeeren, Johannisbeeren und reifen roten Äpfeln nach und Sie finden ihn sofort. Auch im Mund ist von Tarnung nichts zu spüren. Die lebhafte Frucht und die spritzige Säure machen ihn zu einem idealen Sommerwein. Erst im Abgang zeigt er sich ein wenig cremiger und fülliger. Sie sollten ihn auf jeden Fall im Auge behalten, wenn Sie einen geselligen Abend im Grünen planen.

Schmitt Blanc de Noir, Pfalz 2020 weiß € 12,65 (Liter €16,87)

Jetzt Newsletter abonnieren!

Weinhandlung Der Franzose

Wiemelhauser Str. 214, 44799 Bochum

Telefon: +49-234-336683
Telefax: +49-234-336967
E-Mail: info@derfranzose.com

Öffnungszeiten in der Vorweihnachtszeit

Montag bis Freitag: 11-19 Uhr
Samstag: 10-18 Uhr