Schmitt Drei Reben weiß

Scheurebe, Rivaner und Cabernet Blanc müssten in einer Cuvée vereint eigentlich einen idealen Weißwein für die warme Jahreszeit ergeben, das war Jochen Schmitt von Anfang an klar. Aber bevor der studierte Önologe die drei Rebsorten ins richtige Verhältnis zueinander gebracht hatte, musste er sie in einer langen Verkostungsreihe doch immer wieder neu kombinieren, bis das Ergebnis seiner Vorstellung von einem spritzigen Weißwein mit duftigem Bukett und knackiger Frucht entsprach. Sie können seine Cuvée „Drei Reben“ jetzt gleich probieren und müssen nur noch auf das passende Wetter warten.

Schmitt Drei Reben, Pfalz 2021 weiß € 9,50 (Liter € 12,66)

Weingut Egon Schmitt rosé „Drei Reben“

Die Kombination klingt erstmal gewagt, aber beim Rosé „Drei Reben“ vom Weingut Schmitt rocken Lemberger, Pinotin und Spätburgunder richtig ab. Der ungemein süffige Rosé reizt mit seiner erfrischenden Säure, den intensiven Aromen von frischen Himbeeren, Kirschen und reifen Nektarinen, abgerundet durch die herzhafte Würze des Lembergers, nicht nur die Mädels zum ungehemmten Abzappeln. Er dürfte selbst bei reiferen Jungs die Füße wippen lassen.

Egon Schmitt „Rosé drei Reben“, Bad Dürkheim 2021 rosé € 9,50 (Liter € 12,67)

Jetzt Newsletter abonnieren!

Weinhandlung Der Franzose

Wiemelhauser Str. 214, 44799 Bochum

Telefon: +49-234-336683
Telefax: +49-234-336967
E-Mail: info@derfranzose.com

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 12-19 Uhr
Samstag: 10-15 Uhr