Domaine d’Eole

„Wo Sonne, Erde und Wind sich treffen, wo auf kargem Kalkboden unter der sengenden Sonne des Südens, durch den kräftigen Mistral-Wind vor Krankheiten geschützt, typisch mediterrane Rebsorten zu außerordentlicher Reife gelangen“, so beschreibt Matthias Wimmer poetisch diesen Ort, dieses Terroir in der Provence. In den 90er-Jahren begann die Geschichte, die schon lange eine Erfolgsgeschichte geworden ist. Matthias Wimmer, Sohn des Verlegers der Borbecker Nachrichten in Essen, übernahm nach Erlangung des Önologie-Diploms an der Universität Montpellier die alleinige Leitung der malerisch gelegenen Domaine d’Eole am Fuße der Alpillen-Berge in Eygalières. Seitdem verging kein Jahr, in dem die Domaine und ihre Weine, schon längst Bio zertifiziert, nicht national oder international „positiv auffällig“ geworden wären. Der Crémant Brut d’Eole rosé mit feinem Bouquet von kleinen roten Früchten und Zitrusnoten, zeigt im Geschmack Aromen von reifen Erdbeeren, Nougat und Karamell und dank der Zéro Dosage wirkt er elegant und erfrischend.

Brut d’Eole, Méthode traditionell, Méditerranée € 19,90 (Liter € 26,53)

Jetzt Newsletter abonnieren!

Weinhandlung Der Franzose

Wiemelhauser Str. 214, 44799 Bochum

Telefon: +49-234-336683
Telefax: +49-234-336967
E-Mail: info@derfranzose.com

Öffnungszeiten in der Vorweihnachtszeit

Montag bis Freitag: 11-19 Uhr
Samstag: 10-18 Uhr