Der Franzose | Ihre Weinhandlung in Bochum

Jugendsünde – Château Grand Moulin


Veröffentlicht: Freitag, 4. Oktober 2019 durch Franzose in Franzosenpost. Keine Kommentare

Wenn Jean-Noël Bousquet eine Vision hat, folgt er ihr. Im zarten Alter von 17 Jahren erwarb er seinen ersten Weinberg, eine ein Hektar große Parzelle mit magerem, sandigem Boden und alten Carignan Reben. Kein anderer wollte das dürre Stück Rebland im Corbières haben, aber Jean-Noël glaubte an sich, den Boden und das Potenzial der Rebsorte. Heute gewinnt er daraus einen beeindruckenden Rotwein, der ihm mit seiner üppigen Frucht von frischen roten und schwarzen Beeren, viel Saft am Gaumen und schönen reifen Tanninen recht gibt.

Grand Moulin La Pège, Languedoc 2017 rouge € 9,90





Schreibe einen Kommentar