Der Franzose | Ihre Weinhandlung in Bochum

Grenzwert – Fattoria di Felsina


Veröffentlicht: Freitag, 4. September 2015 durch Franzose in Franzosenpost. Keine Kommentare

Die Fattoria di Felsina gehört zu der Handvoll Weingüter, die jeder Chianti-Liebhaber aufzählen kann, wenn er nach den besten im Chianti Classico gefragt wird. Die rund 90 Hektar Weinberge des Guts liegen im äußersten Südosten der DOCG und bringen große, tiefgründige Rotweine hervor, für die Weinfreunde in aller Welt gerne ein paar Scheine hinlegen. Zum Glück für alle, die etwas sorgsamer mit ihren finanziellen Ressourcen umgehen müssen, reicht der Grundbesitz von Felsina sozusagen grenzüberschreitend hinüber in die DOCG Chianti Colli Senesi. Hier auf der anderen Straßenseite sind die Roten ohne den Zusatz „Classico“ gleich um einiges erschwinglicher, aber nur Beckmesser werden den Unterschied herausschmecken. Auch der Colli Senesi wird bei Felsina zu 100 Prozent aus Sangiovese-Trauben gemacht und zeigt die gleiche Komplexität und Eleganz wie die „großen“ Brüder. Mit seiner bestechenden sortentypischen Frucht und seinen feinkörnigen Tanninen ist auch er ein außergewöhnliches Weinerlebnis.

Fattoria di Felsina, Chianti Colli Senesi rosso    € 12,30





Schreibe einen Kommentar