Der Franzose | Ihre Weinhandlung in Bochum

Gewollt – Gut von Beiden


Veröffentlicht: Montag, 17. Oktober 2016 durch Franzose in Franzosenpost. Keine Kommentare

42130Orthographisch ist der Name für das Weingut von Philipp Müller und Jochen Laqué immer noch „gewagt“. Wir haben früher schon darauf hingewiesen, dass „beide“ in all seinen Beugungsformen klein geschrieben wird. Aber auch mäkelige Germanisten müssen zugeben, dass tatsächlich gut ist, was von beiden kommt. Ihr Roter aus Cabernet Sauvignon, St. Laurent und Cabernet Dorsa kündigt mit seinem tiefdunklen Auftreten im Glas schon an, was auf den Gaumen zukommt: ein mächtiger Rotwein mit viel Saft und Kraft, intensiven Aromen von schwarzen Beeren, Zimt und Pfeffer und samtweichen Tanninen. Allein sein Name „Scheinwerfer“ scheint uns wieder etwas zu gewollt.

Scheinwerfer, Pfalz QbA 2015 rot, € 11,00 (1L € 14,67)





Schreibe einen Kommentar