Der Franzose | Ihre Weinhandlung in Bochum

Einladung zur Lesung


Veröffentlicht: Freitag, 4. September 2015 durch Franzose in Franzosenpost, Veranstaltungen. Keine Kommentare

mit Thomas Anzenhofer, am Freitag, den 2. Oktober, ab 20.00 Uhr

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“
Der Schauspieler Thomas Anzenhofer präsentiert diesmal Berichte aus der K-Produktion mit Texten, Szenen und Liedern von Karl Valentin, Kurt Tucholsky, Herbert Rosendorfer, Egon Friedell, Robert Gernhardt, Funny van Dannen und v. a.

Der Abend widmet sich den unendlichen Mühen der Erstellung und Rezeption von Kunst und scheut sich nicht, die dabei entstehenden Unfälle, Missgeschicke und zwischenmenschlichen Abgründe zu schildern. So erfährt der geneigte Zuhörer nicht nur, dass ein Waschbrett zu einer Weltkarriere als Musiker führen kann und dabei die eines anderen ruiniert, er wird Zeuge auch der verzweifelten Anstrengungen von Literaten und Theaterleuten, der Zeit, die nach Satire schreit, gerecht zu werden. Auch die Bildende Kunst und die Kunstkritik werden einer schonungslosen Betrachtung unterzogen. Und ganz nebenbei lernt man, wie einfach es ist, einen erfolgreichen Kriminalroman zu schreiben oder warum man Sonette lieber nicht verfassen sollte…

Der Eintrittspreis beträgt 10,00 Euro pro Person. Wir bitten um Anmeldung.





Schreibe einen Kommentar